Kichererbsencurry Asia von Koch in der Box

Kichererbsencurry Asia: ein aufregendes, vegetarisches, exotisches und leckeres Gericht von Koch in der Box, das wir Ihnen in diesem Artikel näher vorstellen möchten.

Was sind Kichererbsen?

Kichererbsen sind Hülsenfrüchte, die heute vorwiegend im Mittelmeerraum angebaut werden. In Spanien heißen sie Garbanzos, in Frankreich Pois-Chiches. Ursprünglich stammen die Kichererbsen aus Vorderasien, wo sie schon seit mehr als 8.000 Jahren kultiviert und verzehrt werden. Um das letzte Jahrhundert v. Chr. herum, breiteten sich die Kichererbsen über Griechenland langsam in Europa aus. Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. wurden sie auch in Deutschland eingeführt.

Kichererbsen sind etwa 1cm groß und haben eine kantige, unregelmäßige Form. Die bekanntere Sorte sieht gelb-orange aus, im Gegensatz zum Beispiel zu einer braunen Züchtung aus Indien oder einer schwarzen aus Spanien. Kichererbsen werden in der Küche genauso verarbeitet wie Trockenerbsen oder -bohnen.

Der Name Kichererbse ist übrigens gar nicht so lustig, wie er klingt. Er hat überhaupt nichts mit dem deutschen Wort „kichern“ gemein. Sondern er leitet sich ganz banal vom lateinischen Wort cicer (gesprochen kiker) ab, das Erbse bedeutet. Wörtlich übersetzt hieße die Kichererbse also „Erbse-Erbse“.

Sind Kichererbsen gesund?

Ja, Kichererbsen sind, wie alle Hülsenfrüchte, sehr gesund. Besonders für Vegetarier sind Kichererbsen eine wichtige Eiweißquelle und eine wertvolle Ergänzung auf ihrem Speiseplan.

Neben ihrem hohen Eiweißgehalt punkten die Kichererbsen in unserem Kichererbsencurry Asia durch weitere gesunde Inhaltsstoffe wie Magnesium, Eisen, Zink und Kupfer. Auch zahlreiche Vitamine sind enthalten, besonders die Vitamine K und E und verschiedene Vitamine der B-Gruppe. Dafür sind Kichererbsen sehr fettarm. Die vielen enthaltenen Ballaststoffe der Kichererbse bringen vor allem die Verdauung in Schwung und sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl bei niedriger Kalorienzahl.

Was ist sonst noch drin im Kichererbsencurry Asia?

Unser leckeres, vegetarisches Gericht enthält einen bunten Gemüsemix aus Bambus, Weißkohl, Karotte, Porree, Paprika, Pilzen, Zwiebeln und Kaiserschoten. Für den typisch asiatischen Geschmack sorgen vor allem die süßliche Kokosnussmilch, der fruchtige Mangosaft und unsere hervorragende Currypaste, die sich durch ihre milde Schärfe und ihr würziges Aroma auszeichnet. Die Inhaltsstoffe unserer Currypaste haben wir bereits in einem anderen Artikel ausführlich beschrieben. Wie in Asien üblich, wird zu unserem Kichererbsencurry Asia aromatischer Langkornreis serviert.

So aufregend kann vegetarisches Essen sein. So geschmackvoll, frisch und gesund wie bei Mutti!

Kichererbsen Curry Asia von Koch in der Box

Back to Top